Abbund-Lizenz Problembehebung

Aus AbbundWiki
Version vom 19. Juli 2021, 08:48 Uhr von Philippe (Diskussion | Beiträge) (Fehler-Code 113)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Falls ein Problem bei der Freischaltung der ABBUND-Lizenz besteht, dann kontaktieren Sie unsere Hotline und halten Sie den vollständigen Fehler-Code (z.B. "106") bereit. Weitere Informationen zum Arbeiten mit der neuen ABBUND-Lizenz finden Sie auf der Seite Abbund-Lizenz.

Fehler-Code 101

Der ABBUND ist nicht in der Lage den Computer zu identifizieren. Eventuell fehlen dem angemeldeten Windows-Benutzer die nötigen Administrationsrechte.

Lösungsvorschlag:

Das Programm als Administrator ausführen:

1. Alle ABBUND-Instanzen beenden

2. ABBUND-Installationsverzeichnis öffnen (z.B. "C:\Program Files (x86)\Abbund\V40")

3. -> Rechtsklick auf Abbund.exe 
   -> in den Reiter Kompatibilität wechseln 
   -> Haken bei Programm als Administrator ausführen setzten 
   -> Einstellungen übernehmen

4. Den vorherigen Schritt für folgende Anwendungen wiederholen:
   - AbbundHttp.exe
   - AbbundEnv.exe
   - AbbundUpdater.exe
   - AbbundIO.exe



Fehler-Code 102

Für den eingesteckten Dongle konnte keine Lizenz angelegt werden, da entweder die Kundennummer unbekannt ist oder kein gültiger Pflegevertrag in unserem System hinterlegt ist.



Fehler-Code 103

Bitte bei Punkt 104 weiterlesen.

Fehler-Code 104

Falls dieser Fehler in Zusammenhang mit dem erzeugen der Lizenz aus Dongle auftritt, deutet dies darauf hin, dass die KDNR nicht berechtigt ist eine Lizenz zu erstellen. Bitte an die Hotline wenden.

Ansonsten lesen Sie bitte unter Punkt '203' weiter.

Fehler-Code 203

Die lokale ABBUND-Lizenz ist beschädigt oder kann aufgrund von fehlenden Windows-Rechten nicht gelesen werden.

Lösungsvorschläge:

Das Programm als Administrator ausführen:

1. Alle ABBUND-Instanzen beenden

2. ABBUND-Installationsverzeichnis öffnen (z.B. "C:\Program Files (x86)\Abbund\V40")

3. -> Rechtsklick auf Abbund.exe 
   -> in den Reiter Kompatibilität wechseln 
   -> Haken bei Programm als Administrator ausführen setzten 
   -> Einstellungen übernehmen

4. Den vorherigen Schritt für folgende Anwendungen wiederholen:
   - AbbundHttp.exe
   - AbbundEnv.exe
   - AbbundUpdater.exe
   - AbbundIO.exe
ABBUND-Config zurücksetzten

VORSICHT: Änderungen in der Registrierung können das Betriebssystem beschädigen!

1. Das Programm Regedit ausführen (Windows-Tastenkombination Windows-Taste + R drücken ->  regedit eintippen  ->  bestätigen)

2. Den Schlüssel Computer\HKEY_CURRENT_USER\Software\Abbund\ öffnen

3. Falls vorhanden, den Unterschlüssel Config und dessen Inhalt entfernen

4. Den ABBUND neu starten


Veraltete Windows Verschlüsselungen entfernen
 
1. Den Benutzer Ordner öffnen (C:\Benutzer\)

2. Von dort aus in den aktuellen Benutzer Ordner navigieren (C:\Benutzer\Aktueller Benutzer\)

3. Nun sicherstellen das sie alle versteckten Ordner sehen können, und in den folgenden Unterordner navigieren (C:\Benutzer\Aktueller Benutzer\AppData\Roaming\Microsoft\Crypto)

4. Den dort befindlichen Ordner "RSA" umbenennen in "RAS_Alt" und erneut eine Anmeldung im ABBUND versuchen

Fehler-Code 105

Die in der Lizenz hinterlegten Daten sind ungültig oder haben sich geändert. Dies kann durch das Auslaufen einer Lizenz oder sonstige Änderungen an den gekauften Produkten hervorgerufen werden. Dieser Fehler sollte durch erneutes Eingeben der Lizenz-Daten behoben werden können.

Lösungsvorschläge:

Lizenz-Daten überprüfen

1. Im ABBUND-Kundenportal unter MyS+S einloggen

2. Überprüfen, ob sich Informationen der betreffenden Lizenz geändert haben 

3. ABBUND neu starten und Lizenz-Daten eingeben


Fehler-Code 107

Die ABBUND-Lizenz kann nicht genutzt werden, da diese ABBUND-Lizenz momentan auf einem anderen Rechner genutzt wird.


Fehler-Code 108

Die von Ihnen verwendete ABBUND-Lizenz deckt nicht Ihre aktuelle ABBUND-Version ab. Dies kann passieren wenn Sie Ihre Pflege gekündigt haben, oder Ihre ABBUND-Lizenz an eine bestimmte ABBUND-Version gekoppelt ist.

Lösungsvorschläge:

Lizenz-Daten überprüfen

1. Im ABBUND-Kundenportal unter MyS+S einloggen

2. Überprüfen, ob sich Informationen der betreffenden Lizenz geändert haben 

3. ABBUND neu starten und Lizenz-Daten eingeben

Sollten Sie weitere Fragen bezüglich Ihrer Lizenz haben, dann wenden Sie sich bitte an unsere Hotline!


Fehler-Code 109

Die ABBUND-Lizenz ist ungültig oder abgelaufen. Dies kann passieren wenn Sie eine zeitlich begrenzte Lizenz erworben haben, und der Nutzungszeitraum der Lizenz überschritten wurde. Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Hotline!


Fehler-Code 106

Bitte bei Punkt 114 weiterlesen.

Fehler-Code 114

Die ABBUND-Lizenz kann nicht auf diesem Computer aktiviert werden. Dies kann zum Beispiel passieren, wenn die Lizenz bereits mit einem anderen Computer verknüpft ist.

Lösungsvorschläge:

Lizenz auf anderen Computern deaktivieren

1. Den ABBUND auf dem Computer starten, auf dem diese Lizenz das letzte mal aktiv war

2. Im Menü Hilfe den Menüpunkt Lizenz jetzt abmelden drücken

3. Den ABBUND auf dem Computer erneut starten, auf dem die Lizenz ursprünglich aktiviert werden sollte


Im Notfall können Sie Ihre Lizenzen auch in Ihrem https://abbund.com/mysunds/ MyS+S] Kundenkonto unter dem Menüpunkt Lizenzverwaltung manuell abmelden.

Falls Sie keinen Zugriff mehr auf den Rechner haben, auf dem Se die ABBUND-Lizenz zuletzt aktiv hatten, dann wenden Sie sich bitte an unsere Hotline!


Fehler-Code 110

Die Informationen vom ABBUND-Schutzstecker können nicht ausgelesen werden.

Lösungsvorschläge:

1. Prüfen ob die aktuellste Version vom ABBUND installiert ist

2. Schutzstecker an einem anderen USB-Port anschließen 

3. PC Neu Starten


Fehler-Code 111

Bitte bei Punkt 112 weiterlesen.

Fehler-Code 112

Die Laufzeit des ABBUND-Programms auf dem Rechner kann nicht bestimmt werden, oder die Zeit bis zur nächsten Online-Überprüfung ist abgelaufen.

Lösungsvorschläge:

1. Prüfen ob eine Verbindung mit dem Internet besteht

2. ABBUND-Programm neu starten


Fehler-Code 113

Bitte bei Punkt 115 weiterlesen.

Fehler-Code 115

Die auf dem Computer eingestellte Zeit stimmt nicht mit der von unserem Webserver überein.

Lösungsvorschläge:

System-Zeit korrigieren

1. Die Windows-Einstellungen öffnen

2. In die Rubrik Datum und Uhrzeit wechseln

3. Sicherstellen, dass die Einstellungen Uhrzeit automatisch festlegen und Zeitzone automatisch festlegen aktiviert sind.

4. Falls Windows die Zeit nicht automatisch einstellen kann, dann muss das Datum und die Zeit manuell über die Schaltfläche Datum und Uhrzeit ändern festgelegt werden.


Fehler-Code 119

Die ABBUND-Lizenz kann auf diesem Computer nicht aktiviert werden, da sie bereits mit der maximalen Anzahl an für diese Lizenz zur Verfügung stehenden Computern verknüpft wurde. Sollte es sich hierbei um einen Fehler handeln, zum Beispiel wenn diese ABBUND-Lizenz bereits auf diesem Rechner aktiviert hatten, dann kontaktieren sie für weitere Schritte bitte unsere Hotline.


Fehler-Code 201

Es konnte keine Verbindung mit dem Internet für den Abgleich der ABBUND-Lizenzdaten hergestellt werden.

Lösungsvorschläge:

Internetverbindung

1. Prüfen ob eine Verbindung mit dem Internet besteht

2. ABBUND-Programm neu starten


Firewall- und Kommunikationsrechte

1. Bitte stellen Sie sicher, dass folgende Programme über Ihre 
   - AbbundHttp.exe
   - AbbundEnv.exe
   - AbbundUpdater.exe
   - AbbundIO.exe

Die aufgelisteten Programme finden Sie in Ihrem ABBUND-Installationsverzeichnis (z.B. "C:\Program Files (x86)\Abbund\V40")


Fehler-Code 209

Ihre Lizenz konnte nicht auf unserem Webserver abgemeldet werden. Sollte dieses Problem auch nach einem erneuten Abmelde-Versuch auftreten, dann wenden Sie sich bitte an unsere Hotline!